Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/carla-kolumna

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

ich nenne mich hier carla kolumna, weil mein blog eine art kolumne darstellen soll; denn ich schreibe für mein leben gern, habe viele gedanken u. rede eh schon zuviel -deshalb nun: myblog.de   ;-)

also denn: viel spaß beim lesen! *mfg*

Alter: 33
aus: 007 bond
 

Mehr über mich...

Ich glaube...:
..an gerechtigkeit

Ich liebe...:
..gerechtigkeit & meinen andi!



Werbung



Blog

kündigen ist fast wie...."schluss machen"...

am mittwoch habe ich meinen ersten probearbeitstag bei der diakoniestation und ich freu mich riesig drauf!

ich hoffe das klappt alles u. die stellen mich ein; dann haben meine momentanen geldsorgen vielleicht/hoffentlich ein ende.

aber wenn´s klappen sollte, dann is da noch dass problem bei meinem jetzigen arbeitgeber zu kündigen... denn rein vom zwischenmenschlichen her würde ich auf jedenfall da bleiben!

ich verstehe mich sau gut mit meiner chefin, kann dort innovativ sein u. fühle mich auch sehr wohl. aber das geld stimmt halt überhaupt nicht...also grund der kündigung ist wirklich "nur" die kohle u. meine evtl. -dort nicht vorhandenen-        weiterbildungsmöglichkeiten!

ich mag mir gar nicht vorstellen, wie chefin reagieren könnte; aber sie wäre bestimmt sauer/enttäuscht...aber darauf kann ich nun leider keine rücksicht nehmen   :-(    und ich weiß ja auch irgendwo, dass chefin mehr zahlen würde, wenn se könnte....aber ich glaub auch einfach nicht daran, dass unsere firma nochma sooo gut läuft, dass man uns angemessen bezahlen könnte....

mir ist der derzeitige "arbeitszustand" auch irgendwie zu unsicher...jetz muss ich schon in unserem heim arbeiten, damit chefin uns behalten kann....da hab ich ma so gar keinen bock drauf -ein vollzeitjob muss doch wenigstens die fixkosten decken können....aber ich weiß ja am monatsende nicht einmal, was ich verdient habe! und auch ich möchte in meinem vollzeitjob endlich meinen frieden -vorallem in finanzieller hinsicht- finden...

also: DAUMEN DRÜCKEN!!!!

28.2.05 17:13


sex

wir kennen es alle: männer wollens; frauen nicht...naja gut, zumindest ist das häufig so..

aber woran liegt es, dass männer anscheinend IMMER sex wollen...vorallem, wenn frau gerade nicht im entferntesten daran denkt...also ein total ambivalentes verhalten, was nicht zusammen passt?!?

schlimm wird es, wenn der mann "versucht" die frau zu verführen. das geht meist in die hose, denn wenn schon ein mann anfängt einen auf latinlover zu machen, dann ist frau einfach nur total überfordert! denn leider muss man ja zu geben, dass es wohl eher männer gibt, die absolut keine ahnung von sex und der frau an sich haben. sie wissen nicht, wie (und wo!) sie uns anfassen sollen... meist wird da IRGENDWO rumgefummelt und mann DENKT er ist der sexgott...und frau denkt: wann ist er endlich fertig! traurig, aber wahr   ;-(

also männer: wenn ihr sex wollt, dann fakelt nicht lange und nehmt sie euch einfach! denn manchmal, WOLLEN wir einfach nur genommen werden           -ohne stundenlanges umhergesuche in der NÄHE der vagina-   ;-)

28.10.09 21:07


..wenn ich schöne dinge sehe...

wenn ich etwas unfassbar schönes sehe, dann muss ich weinen...

 hauptsächlich, weil ich nicht weiß, wie ich mich anders -würdig- ausdrücken kann... als ich z.b. zum ersten mal geflogen bin..., es war hanno-münchen, aber geiles wetter-sprich geile sicht... jedenfalls fand ich den ausblick aus´m flugzeug so unglaublich schön, dass ich weinen musste... -andere möglichkeiten wären laut lachen oder schreien gewesen...da erschien mir weinen am unauffälligsten ;-)

oder als ich mit meiner mama letztes jahr zu "lord of the dance" war...da habe ich geweint. die musik und die art, wie die darsteller quasi mit ihren schritten/steppen die geschichte der welt, von gut&böse erzählen, hat mich dermaßen gerührt...lachen war da eher unangebracht.

17.10.09 00:56, kommentieren

23.10.09 13:56


ein halbes jahr.. :-)

seit gestern -also dem 20.10.- sind mein andi & ich ein halbes jahr zusammen :-)

 ..klingt vielleicht abgedroschen, aber ich bin noch verliebt wie am ersten tag und lieben ihn jeden tag mehr! er ist ein echter traummann....

klar hat er auch macken -und das nicht wenig, aber ich liebe JEEEDE einzelne!!! er ist sooo süß; ich liebe einfach alles an ihm und möchte unbedingt mein leben mit ihm verbringen... manchmal stelle ich mir schon mein brautkleid vor (natürlich mit schicker hochsteckfrisur & schleier); ich liebe ihn sooo sehr & würde ALLES für ihn tun!!!

*auf noch mindest. 50 weitere halbe jahre* ;-D

21.10.09 17:40, kommentieren

23.10.09 13:53


von FRAUEN erwartet man sowas...

heute wurde in den nachrichten von einem alleinerziehenden vater mit 7 (!) kindern berichtet...

er wurde mächtig hoch gelobt; das ein MANN so eine aufgabe mit bravoir meistern kann.

also irgendwie regt mich ja sowas auf: alleinerziehenden müttern, wird sowas nicht angerechnet; im gegenteil: sie werden auch noch sozial benachteiligt! aber bei einem MANN ist DAS natüüürlich was gaaanz anderes! *ich koootze*

total ungerecht! "huuuh, ein mann, der sich ganz allein um SEINE kinder kümmert.." das ist jawohl das selbstverständlichste überhaupt! schließlich machen sich ja auch genug väter aus´m staub u. lassen die frau zu mehr als 50% allein mit dieser lebensaufgabe! aber wenn von 100 männern maaal einer dafür gerade steht, wofür er seine "männlichkeit" benutzte, dann ist das natürlich was GANZ BESONDERES *paaah* aber von frauen wird sowas ja schon prinzipiell ERWARTET, schließlich sind wir ja eh dafür gemacht ne!?!

23.10.09 13:05, kommentieren

23.10.09 13:50


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung